Reinigungsindikator funktioniert nicht mehr

Oft erleben wir ähnliche Situationen: 

Anwender (Praxen oder ZSVA bzw. AEMP) rufen uns an, der Reinigungsindikator geht nicht mehr ab, gerade als der erste Indikator einer neue Packung verwendet wurde. Die Bitte: "Senden Sie uns doch einmal eine andere Charge damit es wieder funktioniert."

So auch beim gestrigen Termin: Wir haben mit der Praxis vereinbart, keine neue Charge zu senden, sondern gemeinsam vor Ort den Sachverhalt zu prüfen. Ausgangssituation vor Ort: ein stetig nachlassendes Ergebnis von zuerst komplett abgewaschen zu rot wie neu und blau deutlich erkennbar und später grün ebenfalls nicht abgewaschen.

Wir haben den Füllstand der Chemie geprüft und markiert, so dass auf einen schnellen Blick erkennbar ist, ob Chemie entnommen wird.  

Zudem haben wir Regeneriersalz nachgefüllt und das Regenerierprogramm durchlaufen lassen. Damit wurde die Prozessabweichung behoben. Das Abwaschverhalten des Reinigungsindiaktor (komplett abgewaschen) hat die Bestätigung gegeben, dass der Reinigungsprozess wieder wie validiert funktioniert.

Der Reinigungsprozessindikator hat seine Funktion bewiesen, Abweichungen im Prozess zu erkennen und die Sicherheit bei der Aufbereitung zu gewährleisten.

Tags: Rückfragen

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.